Versicherung

ist ein Schutzangebot, mögliche finanzielle Folgen von zufälligen Schadenereignissen auf eine möglichst große Gemeinschaft (Versicherungsunternehmen) solidarisch aufzuteilen. Damit kann der/die Einzelne im Schadensfall, d. h. bei Eintritt des versicherten Risikos, vor einem Totalverlust bewahrt werden.

Mit der Haftung ist die Übernahme eines Schadens durch einen anderen als den unmittelbar Betroffenen, also die Verpflichtung zum Schadenersatz zu verstehen.

  • Private Haftpflichtversicherung,
    begrenzt den wesentlichen finanziellen Schaden mit den Haftungssummen, den versicherten Gefahren und den vertraglichen Bestimmungen.
    Eine Haftpflicht kann eintreten durch für rechtswidriges oder schuldhaftes Handeln oder Unterlassen (keine Tat obwohl nötig). Der Betroffene kann einen Schadensersatzanspruch auf Ausgleich des messbaren Schadens gegen Sie erheben.
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung,
    So ein Unglück ist schnell passiert, ohne dass der Mensch – der Tierhalter – schützend eingreifen könnte. Diese Versicherung kostet nicht die Welt, beruhigt aber ungemein! Ansonsten ist beim Schaden der finanziellen Albtraum gewiss.

Rechtsschutzversicherung

 

Wenn Sie einen teuren anwaltlichen Rat brauchen oder gar in ein Gerichtsverfahren verwickelt werden, werden Sie sich wünschen, das Kostenrisiko nicht allein tragen zu müssen.

 

Verkehrs-Rechtsschutzversicherung

 

Jeder nimmt am Straßenverkehr teil, sei es als Fussgänger, als Radfahrer, als Bahn- und Busfahrer, oder als Autofahrer, ist die Gefahr relativ hoch, schnell mal in einen Unfall verwickelt zu werden. Leider ist die Ausgangslage selten juristisch so einwandfrei, dass man genau weiß, wer Schuld und den Schaden zu tragen hat.

 

Rechtsschutz für Eigentümer / Mieter

 

Sie sind Eigentümer oder Mieter und wollen finanzielle Sicherheit in rechtlichen Auseinandersetzungen, die Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Grundstück betreffen. Ihre Miete wird erhöht und Sie sind nicht bereit, mehr zu bezahlen. Oder es kommt zum Streit in der Nachbarschaft. Die finanzielle Absicherung einer rechtlichen Beratung kann durchaus eine große Beruhigung sein.

Mitkautionsversicherung

Eine Mietkautionsversicherung ist eine Versicherung zur Stellung einer Mietkautionssicherheit für private Mietverhältnisse entsprechend den Regelungen des § 551 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Sie ist eine Mietsicherheit, die dem Vermieter denselben Schutz bietet wie eine Barkaution, ein Sparbuch oder eine Bankbürgschaft.

Die Restschuldversicherung

sichert Sie vor dem Verlust Ihrer Bonität bei unvorhersehbare Ereignisse wie z.B. Unfall, Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod ab. Im Leistungsfall zahlt die Versicherung der Kreditbank deren Kredit zurück.

Für alle Fälle versichert zu sein, ist verdammt teuer und übersteigt meist das vorhandene Einkommen.

Sie fragen nach dem fehlenden Puzzle-Steinchen Ack68.de-Mehrwertagenturin Ihrem Konzept? Wie wichtig ist Ihnen die Sicherung der finanziellen Risiken oder finanzielle Beständigkeit? Möglicherweise können wir Ihnen helfen! Rufen Sie uns an +49 (0) 2159 5324792 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@ack68.de

ACK68 Albrecht Kroschinsky, pfiffige inviduelle Anlagekonzepte, Gelvenweg 7, 40670 Meerbusch

Start

 


Fatal error: Allowed memory size of 50331648 bytes exhausted (tried to allocate 24 bytes) in /var/www/web1175/html/ack68/wp-includes/comment.php on line 194